Fliesen im Akkord: Die S-Bahn-Tunnelstationen erhalten eine Rundumerneuerung, dazu gehört auch ein neuer Bodenbelag. Foto: Lichtgut/Ferdinando Iannone

Nach 40 Jahren Betrieb stehen in den Tunnelstationen der Stuttgarter S-Bahn in den Sommerferien grundlegende Erneuerungsarbeiten an. Zur Halbzeit liegt die Bahn im Zeitplan.

Stuttgart - Am 13. September, pünktlich um 4 Uhr, soll die Stammstrecke der S-Bahn in der Landeshauptstadt wieder in Betrieb gehen. Die unterirdischen Stationen werden bis dahin nicht nur teils deutlich aufgehübscht, die Strecke erhält auch neue Weichen und wird für die Aufnahme des modernen Zugbeeinflussungssystems ETCS vorbereitet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: