Foto: dpa - dpa

S1 hält am Bahnhof Stuttgart auf den oberen Gleisen. Die Weiterfahrt ist mit dem Umstieg auf die unteren Gleise verbunden. Einige Haltestellen entfallen.

Stuttgart (vvs) Wegen Bauarbeiten zum Projekt Stuttgart 21 ist ab Freitag Nacht mit Fahrplanänderungen zu rechnen. Von Freitag, 9. August 23:30 Uhr bis Sonntag, 11. August 2019 04:30 Uhr wird die Zufahrt in den S-Bahn-Tunnel am Hauptbahnhof (die so genannte Tunnelrampe) gesperrt. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf den Bahnverkehr.

Die S1 wird in beiden Richtungen umgeleitet. Sie hält am Hauptbahnhof (oben), die Halte Stadtmitte, Feuersee, Schwabstraße, Universität und Österfeld entfallen.

Fahrgäste, die aus Richtung Esslingen oder Bad Cannstatt kommen und in die Stuttgarter Innenstadt oder zur Universität möchten, müssen zwischen Hauptbahnhof (oben) und Hauptbahnhof (tief) umsteigen und dabei eine längere Reisezeit einplanen. Der Verkehrverbund Stuttgart (VVS) empfiehlt den Fahrgästen, vorab die Verbindungen in der Fahrplanauskunft zu überprüfen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: