Das Schloss Weißenstein in Lauterstein ist ein verwinkeltes Kleinod. Foto: Gottfried Stoppel

Wer sich nicht in einer Amtsstube das Ja-Wort geben will, hat in der Region Stuttgart gute Karten, eine passende Kulisse zu finden. Neuerdings steht auch das Schloss Weißenstein im Kreis Göppingen für standesamtliche Trauungen zur Verfügung.

Im Schloss Weißenstein im Kreis Göppingen können sich Paare künftig das Ja-Wort geben. Der Gemeinderat von Lauterstein hat jetzt den Weg frei gemacht für standesamtliche Trauungen im historischen Ambiente. Die Schlosseigentümer, die Familie Kage, waren zuvor mit der Bitte auf die Stadt zugegangen, das Heiraten in dem imposanten Bauwerk, dessen älteste Teile aus dem 15. Jahrhundert stammen, zu ermöglichen.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Inhalte der CZ im Web
  • Unkompliziert kündbar
* anschließend weitere 6 Monate für 7,99 € mtl. und danach 9,99€ mtl.
** anschließend 9,99 € mtl.