„Ein bisschen Spaß muss sein“: Sänger Roberto Blanco Foto: imago/Photopress/Ralf Mülle

Warum er sich einer Rassismusdebatte verweigert, wie er Ehrenmitglied der CSU wurde – und was er sich zu seinem 85. Geburtstag wünscht. Ein Gespräch mit dem Schlagersänger Roberto Blanco.

Er ist der Unverwüstliche der deutschen Showbranche und vermutlich bekannter als die meisten Mitglieder der Bundesregierung: Seit 66 Jahren mischt Roberto Blanco in Film, Theater und vor allem in der Schlagerszene kräftig mit, ganz aktuell hat er seine Fans mit einem neuen Doppelalbum erfreut. Er steht in Didi Hallervordens Berliner Schlosspark-Theater im zweiten Teil von „Monsieur Claude und seine Töchter“ auf der Bühne und feiert dort am 7. Juni auch seinen 85. Geburtstag.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: