Spielkarte mit Bibelbild Foto: Galerie Wiedmann

Das Bibelwerk des Cannstatter Künstlers Willy Wiedmann (1929–2013) macht weiter von sich reden: Es gibt es jetzt auf Spielkarten, als Pilgerpfad und in einer australischen Bibel.

Vieles kommt nun einfach von selbst auf ihn zu, berichtet Martin Wiedmann. Nach dem Tod seines Vaters Willy Wiedmann 2013 hat der Sohn die von seinem Vater im Polykonstil gemalten Bibelbilder als Sonderedition drucken lassen. 2015 wurde das Werk auf dem evangelischen Kirchentag in Stuttgart erstmals vorgestellt. Selbst Papst Franziskus in Rom bekam das Bibelwerk 2019 überreicht. So reihte sich ein Erfolg an den anderen. Die gemalten Motive der Bibel in 3333 Bildern und die Idee, sie in Leporello-Form zu erstellen, faszinieren die Menschen weltweit.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: