Für Kommunen, die Verleihstationen für Regiorad installieren wollen, stellt der Verband Region Stuttgart mehr Geld zur Verfügung. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Die Zustimmung zum Haushalt der Region Stuttgart für 2021 ist deutlich. Nur eine Fraktion war dagegen. Doch die Sitzung beginnt unerwartet.

Stuttgart - Überraschung in der Regionalversammlung: Die umstrittene Entsendung der beiden nachrückenden AfD-Regionalräte Christian Köhler und Thomas Hauk in die Aufsichtsräte von VVS und Regio-Stuttgart-Marketing- und Tourismus-GmbH wurde vom Regionalpräsidenten Thomas Bopp (CDU) am Mittwochmittag kurz vor 13 Uhr abgesetzt. Dies habe einerseits die AfD beantragt, begründete Bopp den ungewöhnlichen Schritt. Andererseits könnten bei einer sich abzeichnenden geheimen Wahl, weil Grüne und SPD Gegenkandidaten aufgeboten hätten, die Hygiene- und Abstandsregeln in einer langen Sitzung nicht gewährleistet werden. Zudem reklamierten Fraktionen nach der Berichterstattung unserer Zeitung Beratungsbedarf, um eine einvernehmlich Lösung bis zur nächsten Regionalversammlung im April 2021 zu finden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen