Thomas Strobl (l, CDU), Innenminister von Baden-Württemberg und Winfried Kretschmann (r, Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg halten den Koalitionsvertrag in den Händen. Foto: dpa/Bernd Weissbrod

Das grünschwarze Regierungsbündnis für Baden-Württemberg ist besiegelt: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl unterschrieben den Koalitionsvertrag.

Stuttgart - Grüne und CDU haben den Koalitionsvertrag unterzeichnet. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und der CDU-Landesvorsitzende und Vize-Regierungschef Thomas Strobl unterschrieben am Dienstag in der Stuttgarter Staatsgalerie das 162-seitige Werk. Es enthält ambitionierte Vorhaben etwa beim Klimaschutz, allerdings stehen alle Projekte aufgrund von Haushaltslücken unter Finanzierungsvorbehalt. Am Mittwoch will sich Kretschmann zum dritten Mal zum Ministerpräsidenten wählen lassen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: