Das Hallenbad in Leinfelden: Wie es mit Schwimmbädern im Winterhalbjahr weitergeht, ist derzeit offen. Foto: Philipp Braitinger

Die Folgen der Energiekrise beschäftigen derzeit viele Städte und Gemeinden. Sowohl in Filderstadt als auch in Leinfelden-Echterdingen werden Maßnahmen erarbeitet. Man warnt aber vor Panik.

Die kommenden Monate bleiben spannend. Derzeit ist es kaum abzuschätzen, wohin sich die Energiekrise entwickelt. Die Kommunen wollen auf alles vorbereitet sein. Gleichzeitig wird betont, dass es keinen Anlass zur Panik gebe.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: