Bislang Unbekannte haben sich in der Osternacht auf den Friedhof getroffen und die Reste ihrer nächtlichen Party auf einem Grab hinterlassen. Foto: Privat (z)

Empörung bei den Besuchern des Ostergottesdienstes in der Alten Kirche. Auf dem Friedhof trafen sich vermutlich Jugendliche und hinterlassen Müll auf einigen Gräbern.

Etliche Besucherinnen und Besucher, die am Ostersonntag, über den Hedelfinger Friedhof zum Gottesdienst in der Alten Kirche gingen, blieben geschockt stehen. Statt frühmorgendlicher Idylle und mit Blumen geschmückte Grabstätten erwartet sie unweit des Gotteshauses ein Bild der Zerstörung: Auf einem Gräberfeld lagen offensichtlich die Überreste einer nächtlichen Party verstreut. Verpackungsmüll, Plastikfolien, eine Milchtüte, und jede Menge Teelichter. Auch Flaschen lagen im Gras und auf der nahen Friedhofsmauer.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: