Begehbare Herberge für die Mitbringsel der Bevölkerung Foto: Werner Kuhnle

Die Ludwigsburger Stadtgesellschaft ist aufgerufen, Objekte und Geschichten für den Speicher der Zukunft auf dem ehemaligen Franck-Areal abzuliefern.

Wohl den meisten Zeitgenossen dürfte klar sein: Die Menschheit steht vor enormen Herausforderungen. Diese zwingen uns, im Voraus nicht nur an das Morgen zu denken, sondern oft sogar an das Übermorgen. Ein kreativer Ansatz, der Zukunft Gestalt zu geben, ist das Projekt „Speicher der Zukunft“, das in Kooperation mit der Stadt Ludwigsburg und der Wüstenrot Stiftung im Rahmen des Kultur Region Stuttgart-Festivals ÜBER:MORGEN nach einer Beteiligung der Ludwigsburger Bewohner ruft.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: