Applaus, Applaus: Leon Goretzka hilft Bedürftigen in der Corona-Krise Foto: imago/Sven Simon

Leon Goretzka hilft Bedürftigen in der Coronavirus-Krise mit seiner Spendeninitiative. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Nationalspieler gesellschaftlich positioniert und Zeichen setzt. Porträt eines Profis, der Haltung zeigt.

Stuttgart/München - Leon Goretzkas Haltung scheint entspannt zu sein. Locker und eher wenig aufrecht sitzt er draußen auf seinem Balkon-Sofa. Die Münchner Sonne strahlt ihn an, ein Bein liegt oben auf dem Sofa, die Sonnenbrille sitzt, die Kaffeetasse auf dem Tisch wartet auf Nachschub. Wie also wirkt dieses Bild, von Goretzka auf Instagram hochgeladen, auf den ersten Blick? Klar, da sitzt ein Kicker, der nicht so recht weiß, was er mit der Freizeit in der Corona-Pandemie gerade anfangen soll und deshalb sinnfreie Bilder ins Netz stellt. In dem Fall, wie er auf der Couch lümmelt.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch