Foto: Symbolbild: dpa

Unbekannte haben Betonplatten auf ein Gleis in Stuttgart gelegt. Als am Sonntagmorgen eine Stadtbahn auf den Beton auffuhr, wurde sie stark beschädigt.

Stuttgart (pol)Sonntagmorgen ist eine Stadtbahn im Bereich der U-Haltestelle Sigmaringer Straße beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatten Unbekannte in der Nacht Betonplatten, die zwischen den Schienen verlegt worden waren, herausgerissen und auf die Bahngleise gelegt. Die Stadtbahn, die gegen 4.25 Uhr gegen die Betonplatten prallte, erlitt einen Schaden im fünfstelligen Bereich.

Das Polizeirevier 4 in der Balinger Straße bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer +4971189903400.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: