Das Pflaster am Kelterplatz in Hofen ist beschädigt. Foto: Frey

Am neuen Kelterplatz sind Pflastersteine brüchig und abgebrochen. Anwohner sind überrascht, dass nach so kurzer Zeit schon erste Schäden zu sehen sind. Die Stadt kümmert sich.

Hofen - Lange Jahre war er ersehnt worden, der neue Kelterplatz respektive die neue Gestaltung der Ortsmitte, die bis dato kaum für Veranstaltungen geeignet war. Schließlich war der Platz mit Bäumen, Sträuchern und teilweise auch einem Metallzaun versehen. In diesem Sommer war die Freude dann groß in Hofen, als die sanierte Ortsmitte der Öffentlichkeit übergeben wurde. Zwar fand es nur in kleinem Rahmen statt, doch die Bürger freuten sich über ihren neu gestalteten Ortsmittelpunkt. Jetzt gibt es erste Schäden – in der neuen Bepflasterung.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch