Serge Gnabry (links) und Joshua Kimmich (rechts) lassen sich seit vielen Jahren auch von Jürgen Siegele fit machen. Foto: privat

„Keine Starallüren und grandioser Humor“: Seit 15 Jahren behandelt Physiotherapeut Jürgen Siegele den Fußballer Joshua Kimmich in seinem Großbottwarer Therapiezentrum – und erinnert sich an viele Behandlungen.

Die Dokumentation „Joshua Kimmich: Anführer und Antreiber“ die am 22. Juni, gut eine Woche nach dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft, im ZDF gezeigt worden ist, gibt ungewöhnlich private Einblicke in das Leben des Fußballstars. 90 Minuten lang wird der Zuschauer mitgenommen auf die Höhen und in die Tiefen des Nationalspielers.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.