Die Trampolinturnerin Leonie Adam und ihr Trainer Michael Kuhn am „Wahrzeichen“ des Olympischen Dorfes. Foto: privat/cf/privat/cf

Leonie Adam vom MTV Stuttgart war bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro die einzige Trampolinturnerin, die die deutschen Farben vertreten hat.

Bad Cannstatt - Immer wenn Leonie Adam in ihrer Wohnung in Bonlanden einen Übernachtungsgast hat, wird sie an die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 erinnert. Von dort hat sich die damals einzig qualifizierte deutsche Trampolinturnerin eine Bettdecke mit nach Hause genommen, die sie zu dieser Gelegenheit immer wieder aus dem Schrank holt. Es ist nicht irgend eine Decke, mit der sie sich vor fast fünf Jahren in ihrem Zimmer im Olympischen Dorf zugedeckt hat. „Da sind alle Sportarten darauf und natürlich auch die Olympischen Ringe“, sagt die Filderstädterin über ihr Mitbringsel und grinst. Sie sei nicht die Einzige gewesen, die sich damals am Abflugtag noch flugs die Zudecke in den Koffer gestopft hat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: