DOSB-Präsident Alfons Hörmann will ausschließlich über Sport reden. Foto: dpa/Michael Kappeler

Alfons Hörmann, Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und wichtigster Funktionär der deutschen Olympia-Delegation, ist auf seiner letzten Mission unterwegs. Oder etwa doch nicht?

Tokio - Der Medienbereich im olympischen Dorf in Tokio passt nicht recht zu Temperaturen jenseits der 35 Grad und extremer Luftfeuchtigkeit. Es riecht stark nach Holz, das rustikal zusammengezimmerte Gebäude könnte auch irgendwo in einem Skigebiet in den Alpen oder den Rocky Mountains stehen. Weshalb sich Alfons Hörmann hier eigentlich wohlfühlen müsste. Schließlich stammt der Mann aus dem Allgäu, wedelt gerne die Hänge hinunter und war acht Jahre lang Präsident des nationalen Ski-Verbandes. Doch gute Laune strahlt Hörmann nicht aus bei seinem wichtigsten öffentlichen Auftritt vor dem Beginn Sommerspiele in Japan. Ganz im Gegenteil.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar