Das Netz des öffentlichen Personennahverkehrs wird erweitert: Eine neue Linie soll Ditzingen ans Netz anbinden. Bisher fährt sie im Strohgäu ausschließlich nach Gerlingen. Foto: Simon Granville

Es ist eine wichtige Wegmarke in einem Mammutprojekt: Das Planfeststellungsverfahren wurde begonnen, um Baurecht für eine neue Bahnlinie von Stuttgart-Weilimdorf über Hausen nach Ditzingen zu schaffen. Eine wichtige Entscheidung muss der Ditzinger Gemeinderat noch treffen.

Das Großprojekt schreitet voran, doch die für viele entscheidende Frage ist immer noch nicht geklärt: Wird die Stadtbahn von Stuttgart-Hausen über das Gewerbegebiet bis zum Ditzinger Bahnhof fahren – oder nicht? Selbst wenn die Antwort auf diese Frage viele am meisten interessiert, befasst sich der Gemeinderat derzeit noch mit anderen Aspekten des Infrastrukturprojekts.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.