Stuttgart ist die Summe seiner 23 Stadtbezirke. Nur fünf davon liegen in der Innenstadt. Hier ein Blick vom Fernsehturm. Foto: 7aktuell.de/Adomat/www.7aktuell.de/Simon Adomat

450.000 der rund 600.000 Einwohner Stuttgarts leben in den Außenbezirken der Landeshauptstadt. Dort ist in vielen Bereichen ein Abwärtstrend zu beobachten. Wie will das künftige Stadtoberhaupt den Trend stoppen?

Stuttgart - Im November wählt Stuttgart ein neues Stadtoberhaupt. Unsere Redaktion hat die Bewerberinnen und die Bewerber, die ihre Kandidatur bisher öffentlich gemacht und ihre Unterlagen beim Statistischen Amt der Stadt eingereicht haben, gebeten, auf zentrale Fragen der Stadtpolitik kompakt und pointiert zu antworten. Heute geht es um das Thema Außenbezirke. Viele von ihnen leiden unter einem hohen Verkehrsaufkommen und einer schleichenden Auszehrung. Überhöhte Mieten und Kaufkraftabflüsse führen zu Geschäftsaufgaben. Die Stadtverwaltung versucht dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Von den OB-Kandidatinnen und -Kandidaten sind dazu Ideen gefragt.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch