Kämpft um seine Wiederwahl: Ministerpräsident Stephan Weil Foto: dpa/Moritz Frankenberg

Ministerpräsident Stephan Weil erläutert, warum Niedersachsen Energiepolitik auch für Süddeutschland machen will.

Stephan Weil (SPD) steckt im Wahlkampf. Niedersachsens Ministerpräsident ist der erste, der unter den Vorzeichen von Ukraine-Krieg, Energiekrise und Inflation um seine Wiederwahl wirbt. In diesem Interview verteidigt er das Entlastungspaket des Bundes und den Börsengang von Porsche mitten in der Krise. Außerdem sagt er, was Bayern und Baden-Württemberg von Niedersachsens Energiepolitik haben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: