Vikarin Lara Volz freut sich auf einen neuen Lebensabschnitt. Foto:  

Lara Volz tritt am 1. April ihr Vikariat in der evangelischen Gemeinde Wangen an. Rund zweieinhalb Jahre wird sie Erfahrungen mit den Tätigkeiten im Pfarramt sammeln.

Wangen - L a ra Volz ist voller Vorfreude auf die vielen Begegnungen mit Menschen jeden Alters, die neuen Aufgaben und spannenden Herausforderungen. „Endlich geht es in die Praxis“, sagt die 27-Jährige. Am 1. April nimmt sie ihre Tätigkeit als Vikarin in der evangelischen Kirchengemeinde Wangen auf, im Ostergottesdienst will sie sich den Mitgliedern persönlich vorstellen. Rund zweieinhalb Jahre wird ihre praktische Ausbildung dauern, die sie ihrem Traumberuf näherbringt: „Ich möchte unbedingt Pfarrerin werden.“

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch