Das untere Portal des Rosensteintunnels: Am 26. März um 12.30 Uhr soll die Einfahrt freigegeben werden. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski/Leif Piechowski

Die Sorge der Umweltschützer, dass der neue Rosensteintunnel mehr Durchgangsverkehr nach Stuttgart zieht, ist begründet, meint Josef Schunder im Kommentar. Für das Wilhelma-Umfeld seien Verbesserungen möglich, aber das dauere leider noch zu lang.

Immer wieder wird die Klage laut, es fließe zu wenig Geld in die Straßen. Die Geschichte der B 10 straft das Lügen. 456 Millionen Euro wurden und werden gerade rund um den Rosensteinpark vergraben. Knapp 100 Millionen flossen bereits früher in den Pragtunnel, 20 Millionen in den Ausbau der Heilbronner Straße in Feuerbach, und nun schickt sich die Stadt an, bei Zuffenhausen noch einmal ungefähr 400 Millionen in die Achse B 10 zu investieren.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: