Neu in Stuttgart-Rot: Nour Othman und Jamal Joud mit ihrem kleinen Sohn von Eis & Heiß. Foto: Ferdinando Iannone/Lichtgut/Ferdinando Iannone

Auch wenn das Ende der Eiswerkstatt im Stuttgarter Westen naht, müssen Eisliebhaber nicht traurig sein: In anderen Stadtteilen haben neue Anlaufstellen eröffnet – Eis & Heiß bietet zum Beispiel arabische Spezialitäten oder Dora klassisch italienisches Gelato.

„Das war’s leider“ steht groß auf der Instagram-Seite der Stuttgarter Eiswerkstatt. Und lauter traurige Emojis tummeln sich in den Kommentaren daneben. Ende Oktober schließt die Eisdiele im Westen, wenn sich kein Nachfolger findet. Sebastian Kern und sein Geschäftspartner Johannes Messmer haben „Lust auf neue Projekte und neue Herausforderungen“. Der Agraringenieur macht seit sechs Jahren innovative Sorten wie Rhubarb Crumble oder Blutorangen-Sorbet als einziger Eismacher in der Stadt mit Bio-Zutaten. Eisliebhaber können sich aber trösten: bei Eis & Heiß zum Beispiel in Stuttgart-Rot mit syrischen Spezialitäten oder bei Dora in Zuffenhausen, die für ihr cremiges Zitroneneis bekannt ist, oder bei Mica in der Stadtmitte.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.