Die Rettungsleine ist nur noch an wenigen Stellen am Neckar – hier im Lindenschulviertel – vorhanden. Fotos: Elke Hauptmann Foto:  

Von der Rettungsleine, die vor vielen Jahren am Neckarufer angebracht wurde, ist so gut wie nichts mehr zusehen. „Im Namen aller Wassersportler“ bittet Augustin Bruhn die Stadt um die Erneuerung und Nachrüstung.

Untertürkheim - Gelegentlich entdeckt man noch einen verrosteten Haken am Neckarufer. Manchmal auch ein verwittertes Stück Seil, das sich entlang des Flusses zieht. Doch sonst ist von der Rettungsleine so gut wie nichts mehr zusehen. Le ider, bedauert Augustin Bruhn.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch