Da gehen sie nun zum Schluss – die DFB-Elf verabschiedet sich in München von den Fans. Foto: //Wolfgang Zink

Nach dem dritten 1:1 gegen einen namhaften Gegner nacheinander stellt sich bei der Nationalelf die Frage, was sie noch braucht, um zu einer Spitzenmannschaft zu werden.

Nein, die Männer in den weißen Trikots bekamen kein angemessenes Ambiente bei ihrem Schlussakt. Als sich die deutschen Nationalspieler in Münchens Arena auf die Ehrenrunde aufmachten, waren das riesige Wappen des FC Bayern und der „Mia-san-mia“-Schriftzug auf den Sitzschalenmustern schon wieder zu erkennen. Nicht mal mehr halb voll war das Stadion, als Thomas Müller und Kollegen nach getaner Arbeit in die Kurven gingen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: