VfB-Stürmer Omar Marmoush trifft für Ägypten – darüber staunt auch Superstar Mohamed Salah (rechts). Foto: imago images/Xinhua

Omar Marmoush hat für Ägypten mit einem Traumtor debütiert – und ist nicht der einzige VfB-Profi, der neuerdings international im Einsatz ist. Für Club und Spieler stellen sich dadurch ganz neue Herausforderungen.

Stuttgart - Es ist davon auszugehen, dass Konstantinos Mavropanos bislang nicht allzu viel über Batumi wusste. Für einen 23-Jährigen dürfte es – rein privat betrachtet – attraktivere Reiseziele als die georgische Hafenstadt geben. Doch nun hat sein Beruf Mavropanos ans Schwarze Meer geführt, denn dort trat die griechische Fußball-Nationalmannschaft am Samstagabend in der WM-Qualifikation an – und der Abwehrspieler des VfB Stuttgart war beim 2:0-Sieg als Abwehrchef mittendrin.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: