Welche Ticketpreise müssen die Fahrgäste erwarten, wenn das Lockangebot von neun Euro pro Monat Ende August ausläuft? Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Im Verband Region Stuttgart ist von „Kostensprüngen“ die Rede, die Fahrkarten wurden zuletzt im April um im Schnitt 2,5 Prozent teurer. Das wird für 2023 nicht genügen.

Die Nutzer von Bussen und Bahnen müssen sich 2023 auf deutlich steigende Fahrpreise einstellen. Im April 2022 waren die Ticketpreise zuletzt im Durchschnitt um 2,5 Prozent erhöht worden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: