Alexander Radvilovich Foto: Radvilovich/privat

Rarität bei „Musik am 13.“: Am Karfreitag erklingt in der Lutherkirche Bad Cannstatt Alexander Radvilovichs „Judas-Passion“. Darum ist das so besonders.

Rarität bei „Musik am 13.“: Zur Sterbestunde Jesu dirigiert Jörg-Hannes Hahn neben Franz Martins „Et in terra pax“ die „Judas-Passion“ des russischen Komponisten Alexander Radvilovich.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: