Wärmepumpen sorgen immer wieder für Streit wegen Lärms. Foto: Rüdiger Beising/.

Wärmepumpen gelten als die umweltfreundlichen Hoffnungsträger beim Heizen. Ihre Zahl wächst massiv. Doch es gibt immer häufiger Streit um Lärm. In Stuttgart ist jetzt nach über sechs Jahren ein Gerichtsurteil gefallen – doch das ist noch nicht das Ende.

Stuttgart - Selten bleibt nach über sechs Jahren Prozess und vier Stunden Verhandlung am Stuttgarter Landgericht am Ende so viel Ratlosigkeit. „Der Fall ist schwierig und keinesfalls eindeutig“, so die Richterin. Es sei schwer, zu einem Urteil zu kommen, sagt sie – und tut das zwei Monate später dann doch. Die Klage eines Ehepaars aus Nürtingen (Kreis Esslingen) gegen die Nachbarn ist jetzt abgewiesen worden. Weil von den beiden Wärmepumpen, um die es geht, „keine wesentliche Beeinträchtigung“ ausgehe.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: