Sasa Kalajdzic hat den Treffer zum 1:1 des VfB Stuttgart beim 1. FC Union Berlin erzielt. Foto: Baumann/Cathrin Müller

Nach einem Rückstand spielt der Stuttgarter Fußball-Bundesligist noch 1:1 beim 1. FC Union Berlin – was heißt das für das kommende Kellerduell mit dem FC Augsburg?

Die Sorgen währten nur kurz. „Ich hatte Angst, dass mein Abschluss an die Latte geht“, sagte Sasa Kalajdzic über die Szene des Spieles für den VfB Stuttgart. In der er Sekundenbruchteile später durchatmen und zum Jubeln laufen konnte. Denn: Der Ball, den er mit dem Schienbein in Richtung Tor des 1. FC Union Berlin befördert hatte, landete im Netz. „Einfach nur happy“ war der Stürmer der Stuttgarter also nach der Partie.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: