Diese Foto aus der Polizeiakte zeigt den Fundort am Neckarufer Foto: Polizei Stuttgart

Eine Leiche im Neckar, ein mysteriöser Rucksack und eine rätselhafte Videobotschaft: Der Tod eines jungen Mannes im vergangenen Sommer hat viele Fragen aufgeworfen. Doch jetzt kann die Polizei den Fall lückenlos rekonstruieren. Ein wahrer Krimi.

Stuttgart - Der 22. Juli vergangenen Jahres ist ein heißer Tag. An diesem Montagmorgen kommt ein Passant am Berger Steg vorbei. Was er dort im Neckar sieht, schockiert ihn: Eine Leiche treibt im Wasser. Er wählt den Notruf. Die Polizei rückt an, die Feuerwehr holt den leblosen Körper aus dem Wasser. Eine Drohne steigt auf, Spürhunde und Wasserpolizei sind im Einsatz, Dutzende Beamte suchen die Ufer ab.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: