Erziehung bedeutet weniger Abenteuer und mehr Kontaktaufnahme. Foto: IMAGO/Westend61/Joseffson

Aufgaben werden in vielen Familie bereits gleichberechtigt aufgeteilt. Doch der größte Brocken im Leben mit Kindern lässt sich nicht per App zuweisen: die Erziehung.

Vielleicht ist er schon bereitgestellt, der besondere Tropfen für Sonntagabend. Ein gemeinsamer Schlummertrunk am Abend des Muttertags, wenn der Nachwuchs schläft, mag vielen Elternpaaren angemessener erscheinen als ein Blumenstrauß für sie, der zu diesem Anlass heutzutage fast schon aus der Zeit gefallen scheint. Denn schließlich meistern immer mehr Eltern den Alltag zwischen Kind und Karriere inzwischen oft gleichberechtigt. Einkaufen, waschen, kochen, putzen, Kinder betreuen, all das wird aufgeteilt, oft elektronisch nachweisbar durch eine geteilte Aufgaben-App.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: