Vincent Klink Foto: dpa/Marijan Murat

Geplant waren zwei Veranstaltungen unter freiem Himmel in der Zaißerei, jetzt ist daraus ein kleines Kulturfestival geworden, das sechs Wochen Programm bietet mit Lesungen, Poetry Slam und erotischen Bühnenshows.

Münster - Eigentlich waren nur zwei Veranstaltungen unter freiem Himmel in der Zaißerei im Freienstein, Austraße 371, geplant: Ein Poetry Slam am Freitag 31. Juli, und ein Erotic Slam am Samstag, 1. August. „Doch dank der Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ist daraus jetzt beim Weingut Zaiß ein kleines Kulturfestival namens „Poesie und Oechsle“ geworden – mit Lesungen wie mit Vincent Klink, Stefanie Sargnagel und Paula Irmschler, erotischen Bühnenshows, Poetry Slams und Dichternächten.“, sagt Thomas Geyer vom Veranstalter Sprechstation.de.

Literatur und Bühnenkunst

„Poesie & Oechsle“ bietet sechs Wochen lang Corona-konform Literatur und Bühnenkunst unter freiem Himmel, zwischen Neckar und den Weinbergen auf dem Weingut Zaißerei. Bei Regen ist die Veranstaltung überdacht. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Zaißerei serviert zum Kulturprogramm schwäbische Spezialitäten, Weine und andere Getränke.

Auftakt am 31. Juli

Auftakt ist am 31. Juli mit Keller Klub Poetry Slam goes Open Air. Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit einer Auswahl der besten und wortgewaltigsten Slampoet:innen der Republik. Am 1. August gibt es ein Poetry Slam zum Thema Liebe, Sex und Lust. Im Rahmenprogramm gibt’s Burlesque-Acts und Musik. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Am Samstag, 8. August, liest Paula Irmschler aus ihrem Debütroman „Superbusen“. Vincent Klink, Erfolgsautor, Sternekoch und Betreiber der Wielandshöhe, kommt mit seinem neuen Buch „Ein Bauch lustwandelt durch Wien“ am Sonntag, 9. August, zur Matinee-Lesung in die Zaißerei, Beginn ist um 11 Uhr.

Punkrock Kulturabend zum Abschluss

Der Donnerstag, 13. August, ist der Österreicherin Stefanie Sargnagel vorbehalten, die mit ihrem Debütwerk „Binge living“ 2013 Furore machte. 2015 folgte „Fitness“. Am Freitag, 14. August, heißt es „Wortlust – eine erotisch-literarische Revue“. Buchautor, Popjournalist und Grimme-Preisträger Linus Volkmann sorgt am Samstag, 15. August, für einen Abend voller Wahn, Erkenntnisse und Entertainment mit „Sprengt die Charts! Wie werde ich Popstar – und warum?“ Am Mittwoch, 26. August, präsentiert Tanasgol Sabbagh beim Sister Slam drei herausragende Poetry Slam- und Spoken Word Künstlerinnen. „Dialekt-Slam – Baden vs. Schwaben“ steht am Dienstag, 1. September, auf dem Programm. Einen Tag später, am Mittwoch, 2. September, heißt es Punkrock Kulturabend mit Literatur und Live-Musik. Karten fürs Kulturfestival sind im Vorverkauf erhältlich.

www.poesieundoechsle.com

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: