Bald dürfen Biker legal einen Trail im Gebiet Schachen nutzen. Foto: Stoppel

Durch offenbar auf dem Fellbacher Kappelberg bewusst gestreute Glassplitter werden zwei Kindergartenkinder verletzt. Nun äußert sich die Stadt. Weinstadt legt derweil nach mit einem neuen Trail für Mountainbiker.

Der Aufruhr über den Vorfall auf der Fellbacher Mountainbike-Strecke hält an. Vergangene Woche sind zwei Kinder des Waldkindergartens auf dem Stück hinter dem Waldschlössle den Abhang hinabgerutscht – und haben sich an Glasscherben leicht verletzt. „Mehrere Glasscherben waren im Waldboden auf dem Trail eingegraben, jeweils nur ein kleiner Teil der Scherbe ragte über die Erdoberfläche“, hieß es dazu im Polizeibericht. Die Betreuerinnen entfernten die Scherben. Die Ermittlungen der Polizei wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wegen Körperverletzung hätten bisher noch keine verwertbaren Erkenntnisse gebracht, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: