Winfried Hermann hat klare Vorstellungen, wo es hingehen müsste bei der Zukunftsvorsorge für den Bahnknoten Stuttgart. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Die Gäubahnzüge sollen am Flughafen nun doch nicht auf den S-Bahn-Gleisen fahren. Den Vorstoß aus Berlin will der Landesverkehrsminister aber ganz genau prüfen. Er hat ebenfalls eine Wunschliste für den Bahnknoten Stuttgart – und Forderungen an Stadt und Region.

Stuttgart - Die Gäubahnzüge sollen am Flughafen künftig nun doch nicht auf der S-Bahn-Strecke fahren, sondern in einem eigenen Tunnel. Was er von diesem Vorstoß aus Berlin hält und warum er einen Ergänzungsbahnhof in Stuttgart für nötig hält, sagt Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) im Interview.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch