Eine erste Fotomontage: So könnte sich der Neubau einfügen. Foto: asp-Architekten

Wieder einmal werden am Stadion die Bagger auffahren. Für die Fußball-EM 2024 wird die Mercedes-Benz-Arena erneut geliftet, gestrafft und aufgehübscht.

Stuttgart - Der Zahn der Zeit nagt nicht nur an Opernhäusern, auch die Anforderungen an ein Stadion wandeln sich. So hat die Mercedes-Benz-Arena im Laufe der vergangenen 86 Jahre nicht nur immer wieder ihren Namen, sondern auch ihr Gesicht verändert. Nun soll die Haupttribüne umgebaut werden. Was man dazu wissen muss.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: