Goldring gegen Bargeld. Im Stuttgarter Osten hatte der unbekannte Betrüger kein Erfolg mit seiner Bettelnummer. Foto: dpa/Uli Deck

Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte.

Stuttgart-Ost - Ein Unbekannter hat am Dienstag in der Steubenstraße in Stuttgart-Ost versucht, mit einem dreisten Trick von einer 24-Jährigen Bargeld zu erbetteln. Der Mann sprach die junge Frau gegen 12.30 Uhr auf der Straße an und wollte ihr einen Goldring, den er kurz zuvor angeblich gefunden hatte, schenken. Dafür bat er um Geld für Essen. Als die 24-Jährige ablehnte und mit der Polizei drohte, ging der Mann weiter. Die Frau beschrieb ihn als südländisch, etwa 50 bis 60 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß mit kräftiger Statur und dickem Bauch. Er soll schwarze, kurze Haare und einen Dreitagebart haben. Er trug offenbar dunkle Kleidung und sprach deutsch mit Akzent. Allein am Montag wurden drei ähnliche Fälle mit dem demselben Trick in Möhringen und Dürrlewang meldet. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass weitere Taten mit dieser Masche begangen werden.

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 89 90 57 78 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: