Bei dem Unfall wurden drei Menschen tödlich verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Bei einem tragischen Unfall in Mecklenburg-Vorpommern sind drei Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere wurden schwer verletzt.

Torgelow - Ein mit fünf jungen Menschen voll besetztes Auto ist in Mecklenburg-Vorpommern gegen einen Baum geprallt und drei Männer sind bei dem Unfall gestorben. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge überfuhr der 23 Jahre alte Fahrer eine Verkehrsinsel und kam nach links von der Fahrbahn ab. Durch den Aufprall wurden der Fahrer und zwei seiner Mitfahrer im Alter von 20 und 23 Jahren tödlich verletzt.

Die 21 Jahre alte Beifahrerin wurde durch die Kollision im Auto eingeklemmt. Die Rettungskräfte bargen sie schwer verletzt. Ein Ersthelfer barg einen weiteren 21 Jahre alten Mitfahrer schwer verletzt aus dem Unfallwagen. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: