Sonnige Aussichten: Maximilian Mörseburg, hier noch während des Wahlkampfs, startet in ein neues Leben als Bundestagsabgeordneter. Foto: Elias Media/Elias Hoh

Jetzt geht es los im 20. Deutschen Bundestag – und Max Mörseburg startet in eine Berufspolitiker-Laufbahn. Doch wer ist der junge, direkt gewählte Abgeordnete aus dem Stuttgarter Nord-Wahlkreis eigentlich?

Stuttgart - Für Maximilian Rick Mörseburg beginnt an diesem Dienstag, das ist nicht zu viel gesagt, ein neues Leben – eines als Abgeordneter. Denn im September ist der junge Mann von 34 312 Menschen (25,9 Prozent der Wahlberechtigten) im Stuttgarter Nord-Wahlkreis nach Berlin geschickt worden. Und nun konstituiert sich dort der 20. Deutsche Bundestag. Mörseburg wird wohl mindestens einmal für die nächsten vier Jahre der Bundesrepublik dienen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: