Am Pragsattel sind zuletzt zahlreiche Bauprojekte entstanden. Foto: Werner Kuhnle

Vor dem Landgericht Stuttgart wird darüber gestritten, ob ein Bauträger Kaufinteressenten ausreichend über die Nachbarbebauung informiert hat.

Ist der Käufer zweier Wohnungen in einem Neubauprojekt auf dem Pragsattel nicht ausreichend über die Pläne im Umfeld informiert worden? Diese Frage wurde am Mittwoch fast fünf Stunden lang am Landgericht kontrovers diskutiert. Der Erkenntnisgewinn war gleichwohl dürftig.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: