Wann muss ich mit Husten zum Arzt? Diese Frage stellen sich im Herbst viele. Foto: dpa/Christin Klose

Eine Infektion mit Corona hat vielen vor Augen geführt, wie wichtig eine funktionierende Lunge ist. Nun ist wieder Hustenzeit. Michael Kreuter weiß, wann Geplagte zum Arzt sollten – und warum Rauchen wieder mehr zum Thema wird.

Mehr als 30 000 Menschen sterben jährlich in Deutschland an einer Raucherlunge. Obwohl die Risiken des Glimmstängels lange bekannt sind. Das Thema hat aus anderen Gründen mittlerweile wieder an Wichtigkeit gewonnen, sagt Michael Kreuter, der seit Anfang Juli die neu eröffnete Klinik für Pneumologie in Ludwigsburg leitet. Warum sich Raucher nicht schämen müssen, wenn sie mehrere Anläufe brauchen um aufzuhören und was man sonst für eine gesunde Lunge tun kann, erzählt er im Interview.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: