Kirchenmusiker Ulrich Hafner neben den neu installierten Orgelpfeifen. Foto: Thomas Wilk (z)

In der Cannstatter katholischen Liebfrauenkirche gibt es neue Register, die einen Kathedralklang haben. Der Weihbischof kommt, um sie einzuweihen.

Bad Cannstatt - In der Liebfrauenkirche werden in Kürze an der Orgel neue Register gezogen. Und der Einbau wird groß gefeiert: So gibt es von 22. bis 30. Januar besondere Orgeltage. Und auch hohe geistliche Würdenträger begleiten die Neuerung in der Liebfrauenkirche: Der Rottenburger Weihbischof Johannes Kreidler kommt und wird das neue Register bei einem Festgottesdienst feierlich einweihen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: