Christopher Mergler bei der Arbeit im Test-ICE der Deutschen Bahn. Foto: privat

Ehe von Sonntag an wieder Züge über die sanierte Bahnstrecke von Stuttgart nach Mannheim mit Hochgeschwindigkeit rauschen, sind dort Prüfer auf Achse. Deren Berufsleben ist ein ständiges Hin und Her.

Stuttgart - Christopher Merglers Arbeitstag ist ein ständiges Hin und Her. Und als ob das noch nicht genug wäre, nimmt dabei auch noch das Tempo stetig zu. Was für andere der Grund für den Gang zum Betriebsrat wäre, ist für den 39-Jährigen vollkommen normal. Der gelernte Energieelektroniker leitet die Versuchsfahrten auf der frisch sanierten Hochgeschwindigkeitsstrecke der Deutschen Bahn zwischen Stuttgart und Mannheim. Noch bis Freitagabend pendeln er und seine Mitarbeiter beständig zwischen Rhein und Neckar. Allein bist Mittwochabend hatten sie bereits 14 Mal die 99 Kilometer lange Strecke hinter sich gebracht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: