Johannes Vetter bei der Arbeit: Im Speerwerfen kann schon ein kleiner technischer Fehler zehn Meter kosten. Foto: imago/Chai v.d. Laage

Johannes Vetter gilt als bester Speerwerfer der Welt und hat hohe Ziele: Olympia-Gold, den Weltrekord, die 100-Meter-Marke. Zugleich ist er lokalpolitisch engagiert und absolut geerdet.

Offenburg/Stuttgart - In der Corona-Saison hat Johannes Vetter den Speer fünfmal über 90 Meter geworfen. Das ist eine herausragende Bilanz, die ihn motiviert – auch für Tokio 2021. „Mein Ziel ist der Olympiasieg“, sagt er, „alles andere wäre unglaubwürdig.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: