Daimler testet Trucks mit Brennstoffzellenantrieb im Straßenverkehr. Foto: Daimler AG

Vor dem Börsengang verspricht der Stuttgarter Lastwagenhersteller Daimler Truck künftigen Aktionären hohe Wertsteigerungen. Besonders bei der Marke Mercedes-Benz in Europa soll die Ertragslage deutlich verbessert werden.

Stuttgart - Der Lastwagen- und Bushersteller Daimler Truck AG will nach dem Börsengang das Innovationstempo erhöhen und auch bei der Rendite weltweit die Spitzenposition ansteuern. „Unsere Mission als eigenständiges Unternehmen ist klar: Wir werden den Weg zum emissionsfreien Transport anführen, indem wir die Entwicklung von Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeugen beschleunigen. Und wir werden unsere Ertragsstärke deutlich steigern“, sagte Vorstandschef Martin Daum beim ersten Strategietag für Investoren und Analysten. Als unabhängiges Unternehmen wolle man mit besseren Renditen einen hohen Mehrwert für die Aktionäre schaffen, sagte Jochen Götz, der Finanzchef des Nutzfahrzeugherstellers.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: