Foto: Symbolbild: dpa - Symbolbild: dpa

Ein 53 Jahre alter Lastwagenfahrer hat sich am Dienstag mit seinem Sattelzug in der Böblinger Straße im Stuttgarter Süden festgefahren.

Stuttgart Ein 53 Jahre alter Lastwagenfahrer hat sich am Dienstag mit seinem Sattelzug in der Böblinger Straße festgefahren. Der 53-Jährige fuhr gegen 16.10 Uhr die Adlerstraße in Stuttgart-Süd entlang und wollte nach rechts in die Böblinger Straße Richtung Kaltental abbiegen. Dabei geriet er in der Böblinger Straße mit seinem Mercedes in den Gleisbereich und fuhr sich fest. Zur Bergung des Sattelzugs, der Bier geladen hat, ist ein Spezialfahrzeug angefordert. Derzeit ist die Stadtbahnlinie in Richtung Kaltental unterbrochen. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: