Finanzminister Danyal Bayaz tritt im Goetheinstitut in Los Angeles auf. Foto: dpa//Nico Pointner

Max Herre tritt vor der Kretschmann-Delegation in Los Angeles auf. Finanzminister Danyal Bayaz lässt sich nicht lange bitten und zeigte ebenfalls seine Rap-Fähigkeiten. Der Auftritt im Video.

Im Goethe-Institut in Los Angeles hat sich der baden-württembergische Finanzminister von einer neuen Seite gezeigt – der Ministerpräsident blieb in seiner gewohnten Rolle. „Sie müssen nicht befürchten, dass ich jetzt auch rappe“, beruhigte Winfried Kretschmann das Publikum im Goethe-Institut im kalifornischen Los Angeles. „Ich habe da keine Übung und Hip-Hop ist auch nicht meine Musik“. Jazz und Rock’n Roll, das seien die Klänge seiner Jugend gewesen. Seinen Eltern waren die so fremd wie ihm der Hip-Hop. „Ich werde lieber verschweigen, was meine Eltern zu dieser Musik gesagt haben“, sagte er am Donnerstagabend (Ortszeit) nach einem Auftritt des Rappers Max Herre in Kalifornien.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: