Bis zu 12,80 Meter hoch ist die Lärmschutzwand am Tanklager Stuttgart. Foto: Alexander/üller

Laut Regierungspräsidium werden die vorgeschriebenen Immissionswerte am Ölhafen in Untertürkheim durch bis zu 12,80 Meter hohes Bauwerk eingehalten.

Die Zeiten, in denen es im Untertürkheimer Lindenschulviertel sprichwörtlich gekracht hat, scheinen vorbei zu sein. Nach zweieinhalb Jahren ist der Bau einer 400 Meter langen Lärmschutzwand entlang des Tanklagers Stuttgart (TLS) abgeschlossen. Mit dem zehn Millionen Euro teuren Vorhaben würden laut einer nächtlichen Messung des Regierungspräsidiums Stuttgart (RP), das als höhere Immissionsschutzbehörde zuständig ist, somit die zugelassenen Lärmwerte eingehalten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: