Selina Marquardt (links) und Helen Vordermeier von der SportKultur Stuttgart haben sich für die Heim-WM qualifiziert Foto: /Daniela Klingler

Das Kunstradsport-Duo Helen Vordermeier/Selina Marquardt von der SportKultur Stuttgart holen sich bei den 3. German Masters die noch fehlenden Punkte zur Qualifikation für Stuttgart. Zudem sichert sich das Team in Nufringen den Sieg.

Wangen - Es war noch nicht ganz sicher, ob Helen Vordermeier und Selina Marquardt am Sonntag, 31. Oktober, verplant sind. Seit vergangenem Samstag ist es aber definitiv: Sie sind verplant. Das Duo der SportKultur Stuttgart startet an diesem Tag bei den Hallenradsport-Weltmeisterschaften in der Stuttgarter Prosche-Arena. Die fehlenden Punkte für die WM-Teilnahme angelten sich die SportKultur-Athletinnen in der Zweier-Kunstradsport-Elite-Konkurrenz am Wochenende bei den dritten German Masters in Nufringen – und dies bereits im ersten Durchgang. „Wir konnten ganz gut ausblenden, dass es um die finale WM-Quali ging und konnten uns auf beide Durchgänge fokussieren“, sagt Helen Vordermeier. Bei besagtem ersten Durchgang hatte das Duo einen Sturz zwischen zwei Übungen, der aber von den etwas strenger bewertenden Richtern kaum Abzüge nach sich zog. 133 Punkte brachte letztlich der Vortrag und das reichte locker, um das Ticket für die Heim-WM zu lösen. Am Abend im Finale fuhren Vordermeier/Marquardt gelöst. Dementsprechend „lief es nahezu perfekt und wir kratzen erneut an unserer Bestleistung“, freut sich Selina Marquardt. Die SportKultur-Fahrerinnen brachten 139 Punkte auf die Anzeigetafel. „Damit haben wir unsere WM-Teilnahme mehr als bestätigt“, waren beide zufrieden. Zufrieden auch deshalb, weil sie durch dieses Resultat den Wettkampf in Nufringen vor ihren Dauerrivalinnen Sophie-Marie Wöhrle/Caroline Wurth gewannen. Wöhrle/Wurth haben jedoch in der Gesamtabrechnung der German-Masters-Serie die Nase vor dem SportKultur-Duo. Bei der WM in vier Wochen wird ein Zweikampf zwischen den beiden deutschen Startern um den Titel erwartet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: