Das Neugereuter Theäterle spielt wieder ab 15. Januar. Foto:  

Nach zweijähriger Corona-Pause gibt es wieder schwäbisches Theater in Neugereut: Am 15. Januar geht es im Haus St. Monika los mit Vorstellungen.

Neugereut - Mit Berthold Guth vom Neugereuter Theäterle freut sich nicht nur das Team der Schauspieler, wieder live auftreten zu können. Auch die zahlreichen Fans schwäbischer Kultur. „Die warten sehnsüchtig drauf“, weiß Guth. Und deshalb wagt die Theatergruppe den Versuch, ab 15. Januar im Haus St. Monika zu spielen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: