Ist voller Tatendrang: die Cannstatter Künstlerin Marie Louise. Foto: Gilad Bar-Shalev

Die Cannstatter Künstlerin Marie Louise präsentiert am 25. Mai im Theaterhaus ihr neues Album „In Standby“.

Die Vorfreude und Anspannung sind spürbar. Am Mittwoch, 25. Mai, präsentiert Marie Louise um 20.15 Uhr im Theaterhaus ihr viertes Album „On Standby“. Sechs filigrane, nachdenkliche Titel in einem warmen, vom natürlichen Klang der akustisch eingesetzten Instrumente finden sich auf dem Werk der Sängerin und Liedtexterin aus Bad Cannstatt – getragen von ihrer ausdrucksstarken Stimme. Die Songs, drei in englischer, drei in deutscher Sprache, sind auf der Ukulele entstanden und im Areal-51-Studio von ihrer Band eingespielt, produziert von Max Braun. Entstanden ist ein fein dosierter Genre-Mix aus Folk, Akustikpop und Soul. Beim Auftritt im Theaterhaus gibt es auch Songs ihrer drei Alben „Dorthin“, „My Name“ und „Sleepless“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: